Achtsamkeit trifft Meditation

Achtsamkeit trifft Meditation

Was ist der "Unterschied" zwischen Achtsamkeit und Meditation?

Achtsamkeit hält sich noch an Vorgaben und Konzepte, findet innerhalb definierter Grenzen statt … ein durchaus notwendiger Prozess für den menschlichen Geist der heutigen Zeit, um sich in Hinkunft selbst entdecken zu können.

Meditation ist davon bereits vollkommen befreit, Meditation braucht keine Stützen oder Anker. Meditation ist es vollkommen gleich, was sie bewirkt. Sie wirkt einfach. Der Weg zum eigenständig erfahrenden Selbst ist damit frei.

Du wirst DAS für dich entdecken, was du gerade benötigst!

Meditation ist das Wasser in all deinen Getränken, Achtsamkeit lässt es dich trinken.

Image by Johannes Plenio from Pixabay – Thank yo!