Ob Zweck oder Irrtum

Sieht man sich unsere Welt an und nimmt den Menschen weg, hat man ein perfektes System, vollkommen im Ausgleich (inkl. gelegentlichen Reinigungsprozessen), jedes Lebewesen hat seine Aufgabe, seinen Zweck!

Kommt der Mensch dazu, gerät die Welt aus den Fugen …

… ist das beabsichtigt, oder war der Mensch einfach nur der einzige Fehler in der Evolution …

… eigentlich ist es egal – nun sind wir da und haben alle Werkzeuge für ein achtsames Leben in der Hand.

Es beginnt in uns!

Wolfgang Lugmayr
Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrer

Ich freue mich auf deine Fragen, dein Feedback unter: wolfgang@lebensquellen.net

Image by Arek Socha from Pixabay – Thank you!