Sprechstunden

Achtsamkeit – ein bewusstes Leben aus dem eigenen Wohlbefinden heraus – ist DER Schlüssel für ein erfülltes, freudvolles & ganzheitliches Leben „nach der Krise“. Dieses Leben beginnt JETZT!
Wolfgang Lugmayr
Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrer, Autor, Impulsgeber

Grundlagen

Achtsamkeit ist inzwischen in unserem Mindset/unserer Gesellschaft angekommen … ob im Berufs- oder Privatleben, ob in der Wirtschaft oder der Kultur.

Ich bin Wolfgang Lugmayr, Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrer und beschäftige mich seit mehreren Jahren ausschliesslich mit diesem Thema, nämlich der Achtsamkeit und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Ich folge in meinem Tun keinen einzelnen Traditionen oder Methoden, es ist ganzheitlich, nachhaltig und basiert ausschliesslich auf eigenen Erfahrungen.

Den Zeichen der aktuellen Zeit entsprechend biete ich nun regelmässig intuitive Sprechstunden zum Thema Achtsamkeit und all ihren Facetten via Zoom an.

Lerne Achtsamkeit kennen, auf die natürlichste Art und Weise, aus der eigenen Erfahrung heraus.

Möglichkeiten

Offene Sprechstunden – zum Schnuppern und Kennenlernen, ich spreche kurz über ein Thema und wir tauschen uns in der Gruppe darüber aus, Dauer: 30 – 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenfrei, doch umso wertvoller.

Spezifische Sprechstunden – zu bestimmten Themen, spirituell (Satsang) wie weltlich (Impulsvortrag), ohne Grenzen, ich spreche darüber und wir tauschen uns im Rahmen eines Sharings (einem Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe) aus. Ich beantworte gerne eure Fragen und es gibt auch den einen oder anderen praxisnahen Achtsamkeitstipp für die eigene Umsetzung. Dauer: ca. 100 Minuten (gerne auch mal etwas länger), Kosten dafür: EUR 12,– /Person.

AnmerkungOnline „Meditation“:

Wir werden im Rahmen dieser Sprechstunden nicht gemeinsam meditieren, dies widerspricht meiner persönlichen Ethik. Für die gemeinsame, achtsame Meditation braucht es in meinem Empfinden einen möglichst geschützten Raum – auf grob- wie feinstofflicher Ebene, – der meine persönliche, physische Anwesenheit auf allen Ebenen voraussetzt. Dies kann und werde ich damit nicht gewährleisten. Sobald es wieder möglich ist, biete ich Gruppenmeditationen im Meditationsraum und Garten unseres Hain der Sinne in Schlierbach an.

Zum Thema Datensicherheit mit Zoom

Absolute Datensicherheit hast in ausschließlich ein persönlichen Gesprächen an einem möglichst einsamen Ort – am besten ohne Smartphone in der Tasche. Sobald du ins Internet einsteigst, bist du automatisch mit dem Problem der Datensicherheit konfrontiert … egal, welches Tool du zum Austausch von Informationen verwendest … ist das Tool scheinbar „sicher“, muss es z.B. das Betriebssystem nicht sein, auf dem es läuft, oder eine der Schnittstellen/Verbindungen zu anderen Tools, von denen du möglicherweise nicht einmal etwas weißt.

Sei also einfach achtsam UND wachsam, was du sagst, wenn du dich über ein Tool wie Zoom mit anderen Menschen austauscht. Für Vertragsverhandlungen aus Achtsamkeitsgründen möglicherweise ungeeignet, ist es für meine Zwecke – mich mit dir möglichst wertfrei über Achtsamkeit auszutauschen – in der aktuellen Situation ein nützliches Werkzeug … und wenn jemand mithört, wunderbar – Achtsamkeit ist ein wunderschönes Thema, das ruhig Verbreitung finden darf.

Die offiziellen Zoom-Datenschutzrichtlinien findest du ganz unten!

Vertraulichkeit

Ich weise dich darauf hin, dass alles, was während der Sprechstunden gesprochen wird, vertraulich behandelt wird und in der Gruppe bleibt. Dies gilt für alle TeilnehmerInnen.

Organisation und Anmeldung

Du meldest dich via E-Mail unter wolfgang@lebensquellen.net bei mir an und erhältst dann so rasch als möglich deinen Link zur Teilnahme an der Sprechstunde bzw. bei den spezifischen Sprechstunden unmittelbar nach Einzahlung des Rechnungsbetrages (die Rechnung schicke ich dir so bald als möglich nach der Anmeldung).

Anmerkungen: Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, können ggf. bilateral vereinbart werden. Aus Gründen der Datensicherheit bitte ich doch auch für die offenen Sprechstunden um Anmeldung via E-Mail.

Last, but not least

Termine

Du hast es bis hierher geschafft – Vielen Dank für dein Vertrauen! Hier sind die aktuellen Termine:

Montag, 25.5.2020, 17.30 Uhr – Offene Sprechstunde – Infos und Anmeldung

Dienstag, 26.5., 18 Uhr – Spezifische Sprechstunde „Achtsames Schreiben“, Kosten: EUR 12,– – Infos und Anmeldung

Freitag, 29.5., 15 Uhr – Offene Sprechstunde – Infos und Anmeldung

Mittwoch, 3.6. 18 Uhr – Spezifische Sprechstunde „Naturverbundenheit“ mit Michaela und Wolfgang Lugmayr – Special: Vollmond und Portaltag, Kosten: EUR 12,–, Infos und Anmeldung

Dienstag, 9.6. 18 Uhr – Spezische Sprechstunde “ Achtsame Informationstechnologie“, Kosten: 12 EUR,– – Infos und Anmeldung

Online-Buchung: Aktueller Termin

Ein paar Infos auf audio-visuellem Weg

Titelbild von Gerd Altmann auf Pixabay – Danke sehr!

Mein Qualitätsprodukt für dich: Meditation und Achtsamkeit an der Lebensquelle!

Wolfgang Lugmayr, Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrer, Zert. Humanenergetiker, Impulsgeber, Autor

Die Zoom-Datenschutzrichtlinien

Meine Internet-Seite nutzt keine Funktionen der Zoom Video Communications, Inc. Für mein Angebot zu Zoom wechseln wir gemeinsam auf die Plattform des Drittanbieters und dort gelten die Datenschutzbestimmungen der Zoom Video Communications, Inc.

Die Zoom-Datenschutzrichtlinien sind hier zu finden: https://zoom.us/de-de/privacy.html

Zur EU-Datenschutzgrundverordnung: Zoom Video Communications nimmt an den Rahmenbedingungen des EU-US-Datenschutzschilds und des Schweiz-US-Datenschutzschilds teil und bestätigt deren Einhaltung. Zoom verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedstaaten, der Schweiz und Großbritannien in Anlehnung an die Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds den entsprechenden Grundsätzen der Rahmenbedingungen zu unterziehen. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds und zu unserer Zertifizierung erhalten Sie auf der Datenschutzschild-Liste des US-Wirtschaftsministeriums https://www.privacyshield.gov/list.